Herzlich willkommen bei Schraubershop24

Besondere am Chrom-Vanadium-Stahl

Das Besondere an Chrom-Vanadium-Stahl ist die Stahllegierung (Eisen + Kohlenstoff) unter Beimischung der Metalle Chrom und Vanadium. Vor allem zeichnet sich diese Zusammensetzung durch seine Härte und Festigkeit aus, so dass es oft für hochwertige Werkzeuge wie zum Beispiel Steckschlüsselsatz verwendet wird.

Viele Werkzeuge aus Chrom-Vanadium-Stahl wie Bohrer oder Schraubenschlüssel werden überwiegend in sogenannten Knarrenkästen aufbewahrt.

Schon seit langem wird Chrom-Vanadium-Stahl für die Produktion qualitativ hochwertiger Werkzeuge angewandt. In erster Linie sorgt bei dieser Verbindung das Vanadium für eine hohe Zähigkeit.

Vor allem Profi-Handwerker bevorzugen Werkzeuge aus dieser Zusammensetzung, bedeutet zwar höheren Einkaufspreis, bietet dafür aber lange Haltbarkeit selbst bei schwierigen Einsätzen.

Physikalische Eigenschaften

Die Bruchfestigkeit aus Chrom-Vanadium ist besonders gut im Vergleich zu anderen Legierungen. Chrom-Vanadium ist besonders stabil und hart, seine ausgesprochene Zähigkeit ist den meisten anderen Legierungen überlegen.

Die höchste Betriebstemperatur für Chrom-Vanadium ist 425 Grad Fahrenheit, seine Dichte in Pfund pro Kubikzoll gemessen = 0,284. Dank der hervorragenden physikalischen Eigenschaften sind Werkzeuge aus Chrom-Vanadium Werkzeugen aus anderen Rohstoffen deutlich überlegen.